Taijiquan Form

Maenchen1Yang Stil
Kurzform von Prof. Zheng Manqing
Langform nach GM Huang Xiangxian

Taijiquan ist Bewegungserfahrung und Genuss gleichermaßen. Der Ursprung liegt in den Chinesischen Kampfkünsten. Über diesen Hintergrund hinaus hat es sich zu einer Bewegungskunst gemausert. Sie verbessert die Abstimmung von Körper und Gemüt und seine bewegungsmeditativen Aspekte beruhigen den Geist. Es ist eine gute Möglichkeit sich mit sich selbst und der Außenwelt abzustimmen.